Über uns

Die Geschichte hinter der Tulpenzucht

Die niederländische Tulpe ist das berühmteste Exportprodukt der Niederlande. Der „Bollenstreek“, die bekannteste Blumenzwiebelregion der Welt, kennt man als das Herz des Blumenzwiebelanbaus. Hier reihen sich schönste Felder aneinander wie in einer bunten Perlenkette. Aber warum ist der Boden dieser Region so gut für den Blumenzwiebelanbau geeignet? Und woher kommt eigentlich die Tulpe? Warum werden Blumenzwiebeln geschält und was genau ist der Kopf? Wir von Tulip Experience Amsterdam möchten Besucher und Touristen in die Geschichte hinter der Tulpe einführen und sehen es als unsere Aufgabe an, Wissen über den Tulpenanbau als Erlebnis zu vermitteln. Denn das ist es, worauf wir stolz sind!

Die aktuelle Selfie-Kultur hat sich in den letzten Jahren auch auf die kostbaren Tulpenfelder ausgewirkt. Besucher der Region wandern oft sorglos durch die Felder, auf der Suche nach dem schönsten Bild. Oft sind sie sich nicht bewusst, dass die Felder für die Produktion bestimmt sind und daher zerstört werden, wenn sie über Wege springen oder sogar direkt durch sie hindurchgehen. Wir wollen die Besucher auf diese Tatsachen aufmerksam machen aber ihnen auch die Möglichkeit bieten, das perfekte Bild zu machen, ohne die Tulpenkulturen zu beschädigen.

Mission

Außerdem stehen wir von Tulip Experience Amsterdam für Nachhaltigkeit: wir verwenden kein Plastik und wir möchten Sie daher bitten, uns so weit es geht mit dem Fahrrad zu besuchen. Unsere Blumenzwiebelaufzucht ist außerdem als „Planet Proof“ zertifiziert, was bedeutet, dass wir fast keine Pestizide verwenden.

„Seit drei Generationen züchten
wir Blumenzwiebeln
mit viel Leidenschaft!

Simon Pennings

Mit einer Kombination aus Weiterbildung und erlebter Erfahrung trägt Tulip Experience Amsterdam damit zum besserem Verständis dieser niederländischen Ikone bei. Tulip Experience Amsterdam ist Teil einer authentischen Blumenzwiebelfirma, in der bereits seit drei Generationen mit grosser Hingabe Blumenzwiebeln gezüchtet werden. Die Geschichten, Werkzeuge und Gegenstände erzählen über 70 Jahre Geschichte der Familie W.A.M. Pennings.

Wir freuen uns, Sie in diesem Frühjahr begrüßen zu dürfen!

Sonderwunsch?

Haben Sie einen besonderen Wunsch oder Fragen zu Ihrer Buchung? Wir denken gerne mit Ihnen mit. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail!